Menu

FAQs – Fragen, die für die Anschaffung einer Beamerdeckenhalterung wichtig

Welche Position ergibt mehr Sinn, an der Decke oder an der Wand?

Es gibt verschiedene Beamerdeckenhalterungen, die sowohl für die Wand als auch für die Decke nutzbar sind. Welche Position mehr Sinn ergibt hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel der Größe des Beamers und dem Layout des Raumes. Versuchen Sie ein paar Positionen und schauen Sie, aus welcher Position heraus Sie die beste Sicht auf die Wand bzw. auf die Fläche haben, auf die projiziert werden soll.

Wie wird ein Beamer an der Decke richtig montiert?

Ein Beamer ist dann richtig an der Decke montiert, wenn er fest an der Halterung sitzt und die Halterung selbst keinerlei oder kaum Spielraum hat. Bei allen Halterungen sind die entsprechenden Werkzeuge und Objekte dafür mitgeliefert. Solange man also auf die richtige Verarbeitung und das korrekte Anbringen achtet, sollte es hier keine Probleme geben.

Was sollte eine gute Deckenhalterung alles können?

Das Wichtigste? Natürlich muss eine Deckenhalterung den Beamer halten – gibt es also das Risiko, dass sich der Beamer löst und zu Boden fällt, hat die Deckenhalterung ihren Zweck nicht erfüllt. Ansonsten hat eine gute Deckenhalterung mehrere „Griffpunkte“, an denen man die Halterung an der Decke befestigen kann – das sorgt für maximale Sicherheit.

Welches Material eignet sich am besten?

Das Material, aus dem die Deckenhalterung besteht, sollte relativ robust sein – am besten eignet sich hier Stahl oder Edelstahl. Auch Kunststoff funktioniert, was sich aber sehr schnell abnutzt und nicht unbedingt den besten Halt gibt. Hier sollte man sich wirklich auf festere Materialien versteifen.

Gibt es bestimmte Hersteller, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten?

Es gibt sehr viele Hersteller, die Beamerdeckenhalterungen produzieren. Die besten Beamerdeckenhalterungen findet man jedoch nicht bei bestimmten Herstellern, denn jeder konzentriert sich auf andere Schwerpunkte. So gibt es Hersteller wie Celexon, die sich auf Deckenhalterungen mit vielen Armen spezialisieren, um maximalen Halt zu ermöglichen. Auch Deluxx versucht dies, nur etwas günstiger und design-technisch nicht ganz so versiert. Selbst vergleichen hilft hier also sehr, denn es gibt keinen „besten“ Hersteller im Bereich Beamerdeckenhalterungen.

Wieviel Geld sollte für ein gutes Produkt einberechnet werden und warum?

Die meisten Beamerdeckenhalterungen schneiden nicht zu tief in den Geldbeutel – ab 30 € bekommt man schon gute und haltbare Produkte, die für viele Beamertypen passen. Wer etwas mehr bezahlen will, wird auch im Sektor um die 50-60 € fündig – diese Beamerdeckenhalterungen haben oft noch verschiedene spezielle Extras oder zusätzliche Arme. Wie viel Geld man ausgeben möchte, liegt hier bei den eigenen Bedürfnissen. Auch hier gilt, dass jede Halterung ein wenig anders ist, doch diese Produkte kosten generell nicht zu viel.

Gibt es Deckenhalterungen mit unterschiedlichen Größen?

Ja, die gibt es. Diese Größen sind meist deshalb unterschiedlich, um verschiedene Beamer aufnehmen zu können – denn auch die haben ja oft unterschiedliche Größen und passen somit nicht unbedingt mit jeder x-beliebigen Deckenhalterung zusammen. Hier sollte man also vorher gut die Bedienungsanleitung der Beamerdeckenhalterung durchlesen und sich informieren, mit welchen Beamern oder Beamergrößen sie zusammenpassen – sonst erlebt man bei der Montage noch eine böse Überraschung.